Full Service

Slider

Beratung

Beratung – den Anforderungen entsprechen

Edelmetall-Recycling ist ein in sich geschlossener, komplexer Dienstleistungskreislauf. Die richtige Kombination hoch entwickelter technischer, kaufmännischer als auch serviceorientierter Komponenten sind entscheidende Faktoren der Wertschöpfung im Edelmetall-Recycling.

Voraussetzung für ein effizientes und ertragreiches Edelmetall-Recycling ist eine fach- und sachkundige Beratung bereits im Vorfeld – eine sorgfältige Wirtschaftlichkeitsberechnung inklusive.

Die RECOM Recycling-Experten kommen gerne zu Ihnen ins Unternehmen und machen sich vor Ort ein Bild von Ihrem Bedarf und den Lösungsmöglichkeiten.

Sie beraten Sie kompetent, persönlich und individuell.

RECOM Services

  • Persönlich und individuell vor Ort
  • Konzepte für Abfallsammlung beim Erzeuger
  • Lieferintervalle (Mengen-/Wert­abhängig)
  • Musteranalysen
  • Wirtschaftlichkeits­betrachtungen

Ihr Berater national:
Tanju Isikci
tanju.isikci@recomgmbh.com
Tel. +49(0) 6021-391 81-78

Ihr Berater national:
Tanju Isikci
tanju.isikci@recomgmbh.com
Tel. +49(0) 6021-391 81-78

Logistik / Umweltmanagement

Der RECOM-Logistikservice beginnt mit der Bereitstellung der zur ordnungsgemäßen Lagerung und für den Transport notwendigen Behälter. Auf Wunsch übernehmen wir die Abholung der Lieferung und transportieren sie gemäß den Bestimmungen des Abfallverbringungsrecht zur Verarbeitung in unseren Betrieb. Der Wert der Sendung ist bereits bei Übernahme bis zur endgültigen Metallabrechnung versichert.

Vor allem Materialien, die als Gefahrgut zu klassifizieren sind, werden in speziell dafür ausgerüsteten Fahrzeugen transportiert. Unsere umfassenden Erfahrungen und Kenntnisse bezüglich der einschlägigen Vorschriften ersparen ihnen den Verwaltungsaufwand und geben Sicherheit. Diesen Service bieten wir an, ganz gleich ob das Recyclinggut aus Deutschland , der EU oder aus anderen Ländern außerhalb der EU kommt.

Je nach Beschaffenheit der beim Kunden anfallenden Rest- und Wertstoffe entwickelt RECOM ein maßgeschneidertes Recyclingkonzept. Es beinhaltet nicht nur die optimale Lösung zur Gewinnung von Edelmetallen, sondern umfasst auch die umweltgerechte Behandlung der verbleibenden Rückstände.

Der RECOM Logistikservice beginnt mit der Bereitstellung der zur ordnungsgemäßen Lagerung und dem Transport notwendigen Behälter.

Auf Wunsch übernehmen wir die Abholung Ihrer Lieferung und transportieren sie gemäß den Bestimmungen der Abfallverbringungs-Verordnung (AVV) zur Verarbeitung in unseren Betrieb. Der Wert Ihrer Sendung ist bereits bei Übernahme bis zur endgültigen Metallabrechnung versichert.

Vor allem Materialien, die als Gefahrgut zu klassifizieren sind, werden in speziell dafür ausgerüsteten Fahrzeugen transportiert. Unsere umfassenden Erfahrungen und Kenntnisse bezüglich der einschlägigen Vorschriften ersparen Ihnen Verwaltungsaufwand und geben Sicherheit.

RECOM übernimmt auf Wunsch die gesamte Abwicklung der Materialtransporte vom Kunden zu unserer Produktion. Diesen Service bieten wir an, ganz gleich ob das Recyclinggut aus Deutschland, der EU oder aus Ländern außerhalb der EU kommt.

Im letzteren Fall nimmt Ihnen RECOM selbstverständlich die ordnungsgemäße Zollabwicklung ab. Bei der Verbringung von gefährlichen Abfällen unterstützen wir Sie gerne bei den notwendigen Notifizierungsmaßnahmen und dem Genehmigungsverfahren nach dem Baseler Abkommen.

RECOM Services

  • Bereitstellung von Leergut (UN-geprüft für Gefahrgut)
  • Übernahme und Organisation der Transporte
  • Professionelle Abwicklungen der Transporte mit Gefahrgut
  • Entsorgungsnachweise
  • Zollabwicklung
  • Notifizierungen
Slider

Materialbearbeitung und Edelmetall­analyse

 

Grundlage für präzise Verarbeitung und maximale Ergebnisse sind neben dem Einsatz von modernster Technik die auf höchstem Niveau entwickelten Verfahren und Prozesse.

Thermische Produktion

Für eine Vielzahl von Materialien ist zunächst eine thermische Bearbeitung erforderlich. RECOM verfügt einerseits über eine hochleistungsfähige Veraschungsanlage die entsprechend der 17. Bundes-Immissionsschutz-Verordnung (BlmSchV), also der höchsten Genehmigungsstufe für diese Art von Anlagen, genehmigt ist. Andererseits stehen für homogenisierende Schmelzprozesse mehrere induktiv betriebene Aggregate zur Verfügung, in denen Metalle und Legierungen  bis zu einer Temperatur von 1.800 °C geschmolzen werden. Für Materialien mit Restfeuchte stehen diverse Trocknungsanlagen  mit unterschiedlichen Aufnahmevolumen zur Verfügung.

​Mechanische Produktion

Nahezu alle angelieferten Reststoffe kommen in die mechanische Verarbeitung - entweder direkt oder über die thermische Behandlung. Unter Einsatz bewährter Technologien auf modernstem Niveau werden mittels Spezialschredder, Schneidgranulatoren, Hammermühlen, Siebkugelmühlen, Mischaggregaten, Magnetseparatoren und Siebsystemen homogene Fraktionen durch systematische Zerkleinerung und Durchmischung erzeugt.

Bei dem wertvollen Inhalt der Material Lieferungen kommt der Qualität der Probenahme deshalb so große Bedeutung zu, weil sie als exakte, repräsentative Abbildung der Gesamtmenge die Grundlage für die Abrechnung der Edelmetallgehalte zwischen Kunden und RECOM bildet.

Mittels standardisierter Verfahren werden mehrere Proben aus jedem  Verarbeitungslos gezogen und versiegelt. Eine davon geht zur Feststellung des verbindlichen Edelmetallgehaltes an ein unabhängiges Analyselabor. Rückstellmuster sind dabei stets bei RECOM archiviert. Auf Wunsch stehen dem Kunden zusätzliche Muster zur Verfügung.

Weil es bei der Gewinnung von Edelmetallen aus Reststoffen gerade auch auf die Stellen hinter dem Komma ankommt, ist für unsere Kunden die Qualität der Dienstleistung das eigentlich wertschöpfende Element.

Die im RECOM-eigenen Labor erstellte Probe wird durch ein unabhängiges, auf die Edelmetallanalytik spezialisiertes Institut präzise analysiert.

Über jahrzehntelange Tätigkeit gesammeltes Know-how gewährleistet im Verbund von Fachchemikern einerseits und dem Einsatz modernster Labortechnik andererseits äußerst zuverlässige Werte.

RECOM Services

  • Präzise und getrennte Bear­beitung eines jeden Loses!
  • Modernste Produktionsanlagen
  • Umwelt- und Arbeitsschutz durch hocheffiziente Abgasreinigungs­anlagen, Filtertechnik Schallschutz­isolationen etc.
  • Materialabhängige Präparationstechniken
  • Präzise Bemusterungssysteme
  • Edelmetallanalysen durch spezialisierte und unabhängige Labore
Slider

Edelmetall­management und -vergütung

 

Nach vorliegen der Edelmetallanalyse kann die Metallabrechnung erfolgen, zumeist noch vor der physischen Verfügbarkeit der raffinierten Metalle. Dies verschafft unseren Kunden neben Zeit- und Liquiditätsvorteilen auch die Möglichkeit einer flexiblen Gestaltung der Edelmetalldisposition.

​Ganz nach Kundenwunsch ist eine Fixierung zum Tagespreis mit sofortiger Zahlung, die Gutschrift auf Metallkonten oder die Lieferung der Edelmetalle in physischer Form möglich.

​Zum Serviceangebot zählen außerdem alle professionellen Lösungen und Instrumentarien wie z.B. Kurssicherung, Teilzahlungen vor Abrechnungstermin oder Weitergirierung an Hersteller neuer Edelmetallprodukte.

Der Handel mit Edelmetallen ist ein Spezialgebiet, das viel Expertise voraussetzt. RECOM verfügt über eine langjährige Handelserfahrung an lokalen und internationalen Märkten.

Ganz nach Kundenwunsch ist im Rahmen der Metallabrechnung eine Fixierung zum Tagespreis mit sofortiger Zahlung, die Gutschrift auf Metallkonten oder die Lieferung von physischen Edelmetallen möglich.

Zum Serviceangebot zählen alle professionellen Lösungen und Instrumentarien wie z.B. Kurssicherung, Weitergirierung oder Teilzahlungen vor Abrechnungstermin.

Nach Vorliegen der exakten Daten aus dem Prozess der Materialpräparation und der Edelmetallanalyse kann die Metallabrechnung durchgeführt werden. Sie erfolgt in vielen Fällen vor der physischen Verfügbarkeit der raffinierten Metalle. Dies verschafft unseren Kunden neben Zeit- und Liquiditätsvorteilen eine flexible Gestaltung ihrer Edelmetalldisposition.

RECOM Services

  • Mögliche Optionen nach Wunsch des Kunden
  • Preisfixierung/Zahlung
  • Transfer auf Metallkonten bei Drittfirmen
  • Physische Lieferung Feinmetalle
  • Festlegung der Fixierungstermine
  • Termingeschäft – Kurssicherung vor Abrechnungsdatum
Slider